Ein Spray soll gegen Jugend-Diabetes helfen

Die Welt, 22. Juni 2012

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an Typ-I-Diabetes. Ihnen fehlt Insulin, weil das Immunsystem die Zellen der Bauchspeicheldrüse attackiert. Forschergruppen in München und den USA sind einer Lösung für dieses Problem nun deutlich näher gekommen, wie Silvia von der Weiden in ihrem Beitrag zeigt: Wird Insulin als Pulver oder Spray eingenommen, trainiert es das Immunsystem, sodass die Krankheit verzögert oder sogar verhindert werden kann. In den Tests, die derzeit laufen, spielt auch die genetische Veranlagung der Patienten eine große Rolle.

Hier geht es zum Beitrag.