Medizinjournalismus: Mit Aufklärung gegen Halbwahrheiten

Deutschlandradio Kultur, 29. August 2012

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ist die Berichterstattung über Gesundheitsthemen korrekt, verständlich und verantwortungsvoll? Dieser Frage geht das Team von medien-doktor.de nach. Teamleiter Holger Wormer von der Technischen Universität Dortmund stellt im Deutschlandradio Kultur die Arbeit der Internet-Plattform vor. Im Gespräch mit Ulrike Timm empfiehlt er Journalisten, beim Umgang mit Studien auf ihren gesunden Menschenverstand zu achten. Zudem lohne ein Blick auf die Frage, wer die Studien finanziert hat, über die berichtet wird. Vor allem aber müssten Journalisten ebenso wie Wissenschaftler erkennen: Es gibt nicht immer eine einfache Antwort.

Hier geht es zum Beitrag.