Treibende Kraft der Biotech-Branche

Manager Magazin, 17. Dezember 2012

Als einen „unheimlichen Gegner“ betrachtet Axel Ullrich den Krebs. Dennoch, oder gerade deshalb, hat sich der Direktor des Max-Planck-Instituts für Biochemie in Martinsried der Erforschung der genetischen Ursachen von Krebs gewidmet. Der Videobeitrag des „Manager Magazins“ porträtiert den Biochemiker, erklärt die Bedeutung seiner Forschungsergebnisse und stellt auch heraus, wie wichtig für Axel Ullrich die Übersetzung von Grundlagenforschung in konkrete Anwendungsmöglichkeiten ist.

Hier geht es zum Video-Beitrag.