Was bringt die Genforschung in Zukunft?

WDR5, 10. Februar 2013

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kollegiaten berichten: Zum Abschluss ihrer Serie „Macht und Ohnmacht der Genforschung“ beschäftigt sich Christine Werner, eine der Kollegiatinnen der „Tauchgänge in die Wissenschaft“, mit der Frage, welche neuen Arbeitsfelder die Genforschung gerade erschließt. Dazu gehören das Erschaffen von künstlichen Genen und die Simulation von genetischen Prozessen an einem virtuellen Patienten im Computer.

Hier geht es zum Manuskript des Beitrags.

Hier geht es zum Überblick der Serie.