Seminar 2 in Stuttgart: Fotos

Die Grundlagen, Chancen und Risiken der Prädiktiven genetischen Diagnostik lernten die Teilnehmer der „Tauchgänge in die Wissenschaft“ im zweiten Seminar in Stuttgart kennen.

Von exzellenen Wissenschaftlern erfuhren die 15 Journalisten aus erster Hand Hintergründe zu Gentests, Patientenberatung oder der Entwicklung von Medikamenten, die auf das Erbgut bestimmter Patientengruppen zugeschnitten sind. Unsere Bilder zeigen Eindrücke vom zweiten Seminar. (alle Fotos, sofern nicht anders gekennzeichnet: traube47.com)

Das dritte Seminar des Kollegs mit dem Titel „Demenz, Krebs, Zuckerkrankheit im Alter: Hilfe aus den Sozialwissenschaften“ findet vom 24. bis 26. Oktober 2013 in Halle statt.