Länder drängen auf schnelle Umsetzung der Energiewende

Süddeutsche Zeitung, 26. August 2013

Mehr Sicherheit für die Investoren von Offshore-Windanlagen und eine schnellere Umsetzung der Energiewende fordern Vertreter aus fünf norddeutschen Bundesländern von der Bundesregierung. In ihrem „Cuxhavener Appell“ warnen sie: Wenn die Schwierigkeiten bei der Windenergie auf hoher See nicht beseitigt werden, geraten Tausende Arbeitsplätze und die Ziele der Energiewende in Gefahr. Probleme bereitet vor allem, dass der Strom zwar vor der Küste erzeugt, aber dann an Land nicht transportiert werden kann. 

Hier geht es zum Beitrag.