Kleine Pause

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27. September 2013

Die globale Erwärmung macht seit ein paar Jahren Pause. Diese unerwartete Stagnation wird „zur größten Herausforderung für den Klimarat“, meint Joachim Müller-Jung in seinem Beitrag. Denn weder haben die Klimamodelle diese Pause vorhergesehen noch sind die Ursachen klar. Auch zur Botschaft des aktuellen IPCC-Berichts passt der „Hiatus“ nicht. Denn die lautet nach wie vor: Der Klimawandel verstärkt sich.

Hier geht es zum Beitrag.