Zu oft Alarm geschlagen

Die Welt, 29. September 2013

Immer wieder hat der Weltklimarat vor der globalen Erwärmung gewarnt und immer drastischere Folgen vorhergesagt. Die Mahnungen der Experten haben sich abgenutzt, ebenso wie der ständige Verweis auf die Bedeutung von „Nachhaltigkeit“ meint Ulli Kulke in seinem Kommentar. Auch die Medien hätten ihren Teil dazu beigetragen.

Hier geht es zum Beitrag.