Grüne Kraftwerke können Blackouts verhindern

Süddeutsche Zeitung, 31. Oktober 2013

Erneuerbare Energien können eine stabile Frequenz und Spannung im Netz gewährleisten, hat ein Test des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) gezeigt. Die Forscher kombinierten mehrere Einheiten zu einem Kombikraftwerk, in dem die Erzeugung sekundenschnell an den Strombedarf angepasst wurde. Diese Flexibilität ist wichtig, um das Risiko von Blackouts zu reduzieren.

Hier geht es zum Beitrag.