Deutschland mutiert zum Klimaschutz-Blockierer

Spiegel Online, 19. November 2013

Um das Klima zu schützen, müssen Emissionen vermieden werden. Doch der weltweite CO2-Ausstoß ist seit 2000 um fast 50 Prozent gestiegen. Klimaforscher Mojib Latif beklagt in seinem Gastbeitrag eine „Bankrotterklärung der internationalen Klimaschutzpolitik“. Er hinterfragt dabei auch die deutsche Rolle und kommt zum Schluss: Als Vorreiter in Sachen Klimaschutz kann Deutschland schon lange nicht mehr gelten.

Hier geht es zum Beitrag.