Dr. Antje Wagenknecht

Was kann Windenergie für die Energiewende leisten?

Antje Wagenknecht Foto: Fraunhofer IWES

Antje Wagenknecht Foto: Fraunhofer IWES

Welchen Beitrag kann Windkraft für eine nachhaltige Energieversorgung leisten? Antje Wagenknecht stellt in einem Vortrag die aktuellen Möglichkeiten und noch zu überwindende Hürden vor.

Wagenknecht leitet die Geschäftsstelle des Fraunhofer Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Bremerhaven. Am Fraunhofer IWES wird zum gesamten Spektrum der Windenergie geforscht, von der Planung von Windparks über die Optimierung von Tragstrukturen bis hin zum Testen von Rotorblättern und 400 Tonnen schweren Gondeln.

Wagenknecht, die in Bremen, Tokio und Dubai studiert hat, wird in den „Tauchgängen in die Wissenschaft“ in einem Vortrag „Windenergie als Rückgrat der Energiewende“ vorstellen. Dabei wird sie auch auf die Fragen eingehen, welche Potenziale die Windenergie noch hat, vor welchen Herausforderungen die Forschung derzeit steht und welche Lösungen künftig denkbar sind.