EU macht den Weg frei für Fracking

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14. Januar 2014

Die strengeren Regeln für die Schiefergasförderung in der EU, auf die Umweltschützer gedrängt hatten, werden nicht kommen: Die EU-Kommission erlässt lediglich Mindestanforderungen. Damit ist der Weg für Fracking beispielsweise in Polen und Großbritannien frei, erklärt Hendrik Kafsack in seinem Beitrag. Die Risiken der Technologie hält die Kommission demnach für kontrollierbar. 

Hier geht es zum Beitrag.