Braunkohle als Partner der Energiewende?

MDR Info, 8. April 2014

Kollegiaten berichten: Bedeutet das Bekenntnis zur Energiewende das Ende der Braunkohleförderung in Deutschland? Oder sind neue Kraftwerke und womöglich sogar neue Tagebaue notwendig, um die Stromversorgung zu sichern? Ralf Geißler, einer der Kollegiaten der „Tauchgänge in die Wissenschaft“, geht in seinem Beitrag dieser Frage nach und befragt Experten, welche Zukunft sie für die Braunkohleförderung erwarten.

Hier geht es zum Beitrag.