Die sind dagegen!

Kölner Stadt-Anzeiger, 9. Februar 2015

Kollegiaten berichten: Mit Antibiotika und Impfungen lassen sich viele Krankheitserreger bekämpfen und in Schach halten. Doch Bakterien und Viren passen sich ständig an – neue Waffen gegen Infektionen sind deshalb notwendig. Silke Offergeld, eine der Kollegiatinnen der „Tauchgänge in die Wissenschaft“, stellt in ihrem Beitrag aktuelle Ansätze vor.

Hier geht es zum Beitrag.