Prof. Dr. Felix Ziegler

Nachhaltig heizen und kühlen – wie geht das?

Felix Ziegler Foto: Boris Buchholz

Felix Ziegler Foto: Boris Buchholz

Beim Energiebedarf geht es nicht nur um Strom, sondern beispielsweise auch um Lösungen für Wärme und Kälte. Prof. Dr. Felix Ziegler, Leiter des Fachgebiets „Maschinen und Energieanlagentechnik“ am Institut für Energietechnik der TU Berlin, zeigt auf, welchen Beitrag die Forschung dabei für nachhaltige Strategien leisten kann.

Werdegang:

  • 1975-1981 Studium des Maschinenwesens in München
  • 1982-1995 Physik-Department, TU München
  • 1991 Promotion
  • 1995-2001 Leiter Abteilung „Energieumwandlung und -speicherung“, Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung, Garching
  • 1998 Habilitation
  • Seit 2001 Professor, Institut für Energietechnik, TU Berlin

Forschungsschwerpunkte: Kältetechnik, besonders Sorptionskältetechnik; Wärme- und Stoffübertragung, Energieeinsparung, Wärmerückgewinnung, Wärmespeicherung