Prof. Dr. Nicolaus Dahmen

Wie kann man Biosprit aus Stroh gewinnen?

Nicolaus Dahmen

Nicolaus Dahmen

Im Projekt „Bioliq“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) werden Bio-Kraftstoffe der zweiten Generation hergestellt. Prof. Dr. Nicolaus Dahmen erklärt in den „Tauchgängen in die Wissenschaft“, wie das funktioniert und zeigt den teilnehmenden Journalisten die Pilotanlage am KIT.

Werdegang:

  • 1982-1989 Studium der Chemie in Bochum
  • 1992 Promotion
  • Arbeitsgruppe zur Anwendung von Hochdruckprozessen für chemische Reaktionen und neue Trenntechniken, Forschungszentrum Karlsruhe (heute KIT)
  • 2000 Abteilungsleiter Hochdruckprozesstechnik, Forschungszentrum Karlsruhe (heute KIT)
  • 2005 Projektleiter BioLiq-Pilotanlage, Leiter Forschungsabteilung zur thermochemischen Biomasseumwandlung am heutigen Institut für Katalyseforschung und -technologie
  • 2010 Habilitation
  • Seit 2014 Professor, Fakultät für Chemieingenieurwesen, KIT
  • Seit 2014 Wissenschaftlicher Koordinator BioLiq, KIT

Forschungsschwerpunkte: Hochdruckprozesstechnik, thermochemische Umwandlung von Biomasse