Prof. Dr. Holger Hanselka

Woran arbeitet die Energieforschung?

Holger Hanselka

Holger Hanselka

Die Energieforschung am Karlsruher Institut für Technologie am Beispiel Energy Lab 2.0 stellt Prof. Dr. Holger Hanselka, Präsident des KIT, in den „Tauchgängen in die Wissenschaft“ vor.

Werdegang:

  • Studium des Maschinenbaus in Clausthal
  • 1988 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Braunschweig
  • 1992 Promotion
  • 1993  Leiter Arbeitsgruppe „Naturfaserverstärkte Kunststoffe im Automobil- und Fahrzeugbau“, DLR
  • 1995 Abteilungsleiter „Adaptronik”, DLR
  • 1997 Lehrstuhl Adaptronik/Leiter der Arbeitsgruppe „Experimentelle Mechanik“, Universität Magdeburg
  • 2001 Direktor Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, und Leiter Fachgebiet „System-zuverlässigkeit und Maschinenakustik (SzM)“, TU Darmstadt
  • 2006 Mitglied im Präsidium der Fraunhofer-Gesellschaft
  •             Seit 2013 Präsident, Karlsruher Institut für Technologie
  • Seit 2013 Vizepräsident der Helmholtz-Gemeinschaft für den Forschungsbereich Energie

Forschungsschwerpunkte: Energie, Umwelt, Zukunftstechnologien, Fundamentale Fragen, Gesellschaft und Technik