Einblicke in das Seminarprogramm der Tauchgänge in die Wissenschaft

Dr. Olaf Wollersheim, Stand der Batterieforschung Wissen aus erster Hand und Hintergründe zu brisanten Wissenschaftsthemen. Persönliche Kontakte zu exzellenten Wissenschaftlern und ein abwechslungsreiches Weiterbildungsprogramm. Das bieten die „Tauchgänge in die Wissenschaft“. Im Video erhalten Sie einen Einblick in den Kollegzyklus zum Thema „Klimawandel und Energie“. Der nächste Kollegzyklus beschäftigt sich ab November 2015 mit Forschung zu Infektionskrankheiten. Eine Bewerbung ist nicht mehr möglich.

 

 

Neues Thema 2013-2015: Klimawandel und erneuerbare Energien

Die Robert Bosch Stiftung und die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina schreiben zum zweiten Mal das Journalistenkolleg „Tauchgänge in die Wissenschaft“ aus. Neues Thema der exklusiven Weiterbildungsreihe für Journalisten sind der Klimawandel und erneuerbare Energien.
Unter dem Titel „Antworten auf den Klimawandel. Forschung für eine nachhaltige Energieversorgung“ lernen die Teilnehmer die Grundlagen und Folgen des Klimawandels und neue Technologien für die Energie der Zukunft kennen.

Bewerbungsschluss war der 13. August 2013.

 

httpv://www.youtube.com/watch?v=7R-gFgqtOH0