Seminar 2 in Halle, Gatersleben und Quedlinburg: Fotos

Was sind Herausforderungen und Zukunftstechnologien für die Landwirtschaft? Wie entwickeln sich Biodiversität und Saatgut unter dem Einfluss des Menschen? Was kann Grüne Gentechnik und warum ist sie wissenschaftlich akzeptiert aber gesellschaftlich umstritten? Fragen genug für den zweiten Tauchgang zum Thema „Moderne Landwirtschaft“ am Hauptsitz der Leopoldina in Halle, am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung Gatersleben und am Julius-Kühn-Institut in Quedlinburg.


weiterlesen . . .

Seminar 1 in Braunschweig: Fotos

„Grundlagen und Herausforderungen der modernen Landwirtschaft“ war der Titel des Auftaktseminars der dritten Auflage der „Tauchgänge in die Wissenschaft“. An zweieinhalb Tagen in Braunschweig erhielten die Kollegiaten einen umfassenden Einblick in landwirtschaftliche Forschung.


weiterlesen . . .

Seminar 1 in Braunschweig: Grundlagen und Herausforderungen der modernen Landwirtschaft

Gruppenphoto_Braunschweig

Die Kollegiaten des dritten Zyklus der „Tauchgänge in die Wissenschaft“ vor dem Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Braunschweig

Das war die grundlegende Frage des Auftaktseminars der dritten Auflage des Journalistenkollegs „Tauchgänge in die Wissenschaft“. Während der drei Seminartage wurde schnell deutlich, dass der Strukturwandel der Landwirtschaft in den kommenden Jahren weiterhin für Veränderungen sorgen wird. Wie ein roter Faden zog sich aber auch durch die Vorträge, dass Vorstellungen und Anforderungen der Verbraucher oft im Widerspruch zu tatsächlichen Rahmen- und Produktionsbedingungen stehen.
weiterlesen . . .