Seminar 4 in Boston und Cambridge: Cutting Edge in biomedical science

Zum Abschluss des Kollegs in Boston waren die Teilnehmer unter anderem am Whitehead Institute zu Gast. Foto: Karsten Möbius

Zum Abschluss des Kollegs in Boston waren die Teilnehmer unter anderem am Whitehead Institute zu Gast. Foto: Karsten Möbius

In Boston fand der erste Zyklus des Journalistenkollegs „Tauchgänge in die Wissenschaft“ seinen Abschluss. An drei Tagen erlebten die Teilnehmer „Cutting Edge in Biomedical Science“.
weiterlesen . . .

Seminar 3 in Halle: Fotos

„Demenz, Krebs, Zuckerkrankheit im Alter: Hilfe aus den Sozialwissenschaften“, lautete der Titel des dritten Seminars der „Tauchgänge in die Wissenschaft“ in Halle.
weiterlesen . . .

Seminar 3 in Halle: Demenz, Krebs, Zuckerkrankheit im Alter

Das Miteinander von Schülern und Senioren erleben die Teilnehmer am „Haus der Generationen“. Foto: Franckesche Stiftungen

Der „Patient der Zukunft“ wird nicht nur mit Gendiagnostik oder maßgeschneiderten Medikamenten konfrontiert werden. Auch Vorsorge und Pflege, Architektur und Produktdesign werden und müssen sich in den kommenden Jahren verändern, vor allem vor dem Hintergrund des demografischen Wandels. Im dritten Seminar der „Tauchgänge in die Wissenschaft“ erfuhren die Teilnehmer, welchen Beitrag die sozialwissenschaftliche Forschung leisten kann, um die Medizin zu unterstützen, präventiv zu wirken und mit schnellen Lösungen Patienten das Leben mit Volkskrankheiten wie Demenz, Krebs oder Diabetes zu erleichtern.
weiterlesen . . .

Seminar 2 in Stuttgart: Fotos

Die Grundlagen, Chancen und Risiken der Prädiktiven genetischen Diagnostik lernten die Teilnehmer der „Tauchgänge in die Wissenschaft“ im zweiten Seminar in Stuttgart kennen.
weiterlesen . . .