Prof. Dr. Sigrun Kabisch

Welche Ressourcen braucht die Stadt der Zukunft?

Sigrun Kabisch

Sigrun Kabisch

Prof. Dr. Sigrun Kabisch, Leiterin des Departments Stadt- und Umweltsoziologie am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig, stellt in den „Tauchgängen in die Wissenschaft“ vor, welche Ressourcen die Stadt der Zukunft braucht.
weiterlesen . . .

Prof. Dr. Rafaela Hillerbrand

Was wissen wir über die Akzeptanz der Energiewende?

Rafaela Hillerbrand

Rafaela Hillerbrand

Prof. Dr. Rafaela Hillerbrand, Professortin für Wissenschaftsphilosophie und Technikethik mit Schwerpunkt Beurteilung komplexer Wissensformen am Karlsruher Institut für Technologie, ist eine der Expertinnen in der Podiumsdiskussion „Die Bürger als Hindernis der Energiewende? Die Bedeutung von Mitsprache, Beteiligung und Akzeptanz“.
weiterlesen . . .

Dr. Jörg Kaiser

Wie können Batterien optimiert werden?

Jörg Kaiser

Jörg Kaiser

Wie die Forschung an Lithium-Ionen-Zellen für Elektroautos abläuft, erläutert Dr. Jörg Kaiser, Leiter Zellentwicklung/Tests im Forschungsverbund „Competence E“ des Karlsruher Instituts für Technologie.
weiterlesen . . .

Prof. Dr. Beate Jessel

Wie passen Naturschutz und Energiewende zusammen?

Beate Jessel

Beate Jessel

Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz, ist eine der Expertinnen in der Podiumsdiskussion „Die Bürger als Hindernis der Energiewende? Die Bedeutung von Mitsprache, Beteiligung und Akzeptanz“.
weiterlesen . . .

Knut Hechtfischer

Was brauchen Unternehmen der Green Economy?

Knut Hechtfischer

Knut Hechtfischer

Die Perspektive eines Unternehmens bringt Knut Hechtfischer, CEO beim Berliner Startup Ubitricity, in die Podiumsdiskussion „Green Economy – schöner Traum oder wirtschaftliche Notwendigkeit?“ ein.
weiterlesen . . .

Prof. Dr. Holger Hanselka

Woran arbeitet die Energieforschung?

Holger Hanselka

Holger Hanselka

Die Energieforschung am Karlsruher Institut für Technologie am Beispiel Energy Lab 2.0 stellt Prof. Dr. Holger Hanselka, Präsident des KIT, in den „Tauchgängen in die Wissenschaft“ vor.
weiterlesen . . .

Christina Elmer

Wie lassen sich aus Daten journalistische Beiträge machen?

Christina Elmer

Christina Elmer

Die Potenziale des Datenjournalismus für die investigative Recherche stellt Christina Elmer, Redakteurin für Datenjournalismus bei Spiegel Online, in einem Workshop vor.
weiterlesen . . .

Prof. Dr. Markus Ludwigs

Welchen rechtlichen Rahmen gibt es für die Energiewende?

Markus Ludwigs

Markus Ludwigs

Die juristischen Aspekte, die im Zusammenhang mit der Energiewende zu beachten sind, stellt Prof. Dr. Markus Ludwigs, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht an der Universität Würzburg, in den „Tauchgängen in die Wissenschaft“ vor.
weiterlesen . . .

Prof. Dr. Wolfram Münch

Ist Green Economy ein Erfolgsmodell?

Wolfram Münch

Wolfram Münch

„Green Economy – schöner Traum oder wirtschaftliche Notwendigkeit?“ lautet der Titel einer Podiumsdiskussion, an der Prof. Dr. Wolfram Münch, Leiter Forschung und Entwicklung bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, beteiligt ist.
weiterlesen . . .

Prof. Dr. Karen Pittel

Kann die Energiewende zum Exportschlager werden?

Karen Pittel

Karen Pittel

An einer Podiumsdiskussion zur Green Economy nimmt Prof. Dr. Karen Pittel, Leiterin des ifo-Zentrums für Energie, Klima und erschöpfbare Ressourcen in München, teil.
weiterlesen . . .